Bewerbung Tanaja und Slainte

  • Es klopft.



    Noch bevor eine Antwort kommt öffnet sich die schwere Holztür des Ratssaales mit einem lauten Knarren. Eine Blutelfe im Priestergewand und eine Trollfrau, an deren Gürtel einige kleine Tiertotems hängen, betreten den Saal.



    Die Blutelfe schließt die Tür, tritt vor und räuspert sich.



    „Sinu a'manore, werter Gildenrat. Verzeiht uns bitte unseren unangemeldeten Besuch. Mein Name ist Slainte und das ist meine Freundin Tanaja“.



    „Grüße!“ murmelt die Trollfrau.



    Slainte fährt fort: „Wir treten hier heute vor euch, um euch um die Aufnahme in eure Gilde zu bitten. Wir ...“ – Eine Mischung aus Fußgetrappel, Gemurmel und dem Scharren von Rüstungen ist vor der Saaltür zu hören. Slainte wirft Tanaja einen nervösen Blick zu. „Wir sind aber nicht nur zu zweit“, sie nickt Tanaja zu und diese öffnet die Tür. Eine bunt gemischte Truppe tritt hastig und mit neugierigen Gesichtern in den Raum.



    Ein Ork, offensichtlich ein Todesritter, ein weiterer Troll-Schamane, eine Illidari und eine Blutelfe an deren Seite 2 Wölfe laufen, gesellen sich zu Slainte. Als letztes betritt eine weitere Blutelfen Jägerin den Raum und nimmt ihren Platz neben Tanaja ein.



    „Meine Freundin Sarisu hier“, Slainte wirft der Blutelfin einen Blick zu, „und Tanaja sind euch vielleicht bereits bekannt. Beide nahmen schon mehrmals an eurem Ausbildungs-Schlachtzug teil. Aber natürlich haben wir auch schon vorher einige Erfolge errungen. Wir waren maßgeblich an der Bezwingung von Königen Azshara beteiligt, und auch damals bei der Befreiung von Orgrimmar waren wir...“



    Es folgt eine unendlich scheinende Litanei ihrer bisherigen Heldentaten, weswegen wir die Szene nun lieber verlassen...



    ============



    Hallo zusammen,



    meine Tochter (Tanaja) und ich (Slainte) sind auf der Suche nach einer neuen Heimat für unseren bunten Haufen.



    Wir nehmen seit einigen Wochen bereits an eurem Lern-Raid (und diversen spontanen Events/Schlachtzügen) teil und haben euch als netten, familiären Zusammenschluss kennengelernt bei dem immer etwas los ist. Dies ist auch der Grund warum wir uns bei euch bewerben.



    Unsere Charaktere sind:



    Slainte, Blutelfe Heilig-Priesterin


    Sarisu, Blutelfin Tiermeister Jägerin


    Draknavasch, Ork Frost-Todesritter


    Elohjin, Troll Verstärker-Schamanin


    Nancharu, Illidari Rache Dämonen Jägerin



    und



    Tanaja, Troll Wiedeherstellungs-Schamanin


    Leifina, Blutelfe Tiermeister-Jägerin



    Dazu noch jede Menge Twinks die die 120 noch nicht erreicht haben



    Wir sind (fast) täglich zwischen 19 und 22 Uhr online und nehmen gern an allem teil was das Spiel so bietet (Zugegeben, PvP ist nicht gerade unsere Stärke ;) ). Dabei sind wir nicht immer nur auf das persönliche „Vorwärtskommen“ aus, sondern auf Spaß in der (Gilden-) Gemeinschaft. Wie der Vorspann vielleicht schon vermuten lässt, ist uns auch Rollenspiel nicht fremd.



    Eure Satzung haben wir natürlich schon durchgesehen. Eure Regeln entsprechend dem, was wir im Umgang mit anderen Spielern als normal empfinden.



    Wir würden uns freuen, (positives :) ) von euch zu hören. Ihr könnt uns hier im Forum, im Spiel oder im TS gern mit Fragen löchern :)



    In diesem Sinne,



    FÜR DIE HORDE!


    Tanaja & Slainte

  • Slainte

    Hat das Label Gilde hinzugefügt
  • Nein, Gildeneinladungen gehen leider nur bei den Servern übergreifend die offiziell miteinander verbunden sind. Wie bei uns die Forscherliga und die Nachtwache.

    Bevor ihr einen teuren Trans vornehmet, könnt ihr euch einen kleinen Twink bei uns erstellen, mit dem unverbindlich bei uns einmal rein schnuppern.

  • Sie hatte Wachdienst an diesem Tag. Wachdienst war etwas ziemlich blödes, nachher taten einem die Füße weh und im schlimmsten Falle bildeten sich Schwielen - vor allem weil sie sich meist erfolgreich um diesen scheußlichen Wachdienst drückte. Außer an diesem Tag. Die bunte Truppe die dort vor Burg Schattenfang aufgelaufen war hatte sie schon stutzig gemacht. Als dann eine der Spitzohren kurz ihr Anliegen vorgetragen hatte musste Zeraide grinsen.


    "Zua Garde wollter also. Dann kündige ich dia ma obn an."

    Ein großspuriges Handschwenken in Richtung des anderen Wachpostens später stapfte die Druidin die Stockwerke zur Ratskammer hinauf. Klopfen und Tür öffnen waren bei ihr eins, Respekt war nicht unbedingt ihr Ding. Tatsächlich war aber nur Exekutor Sanilor anwesend, weshalb ihr der nötige Anschiss erspart blieb.


    "Mia ham da Neue vor de Tüa. Ne ziemliche Rotte. Solltn ma die anderen Leute ranholen um sie anzuhörn."

    Sanilor bestätigte das mit einem Nicken, was Zeraide aber gar nicht mehr sah. Die Tür fiel durch den Luftzug mit einem Knall von selbst ins Schloss und jeder in der Nähe verdrehte nur die Augen. Sie machte einen Umweg über die Versorgungsstelle, schnappte sich etwas zu Essen und trat selbstzufrieden kauend wieder vor das Tor. Sie hatte sich viel Zeit gelassen, was bei den Gästen vermutlich nicht gerade einen guten Eindruck gemacht hatte. Dafür war der Gildenrat umso schneller versammelt, sodass Zeraide nun Slainte, Tanaja und die anderen alsbald zu Ratskammer geleiten konnte.


    Die Blutelfe klopft selbst an die Tür...

    ~~ Leben vor Tod! Stärke vor Schwäche! Reise vor Ziel! ~~ (Das erste Ideal der Strahlenden, Brandon Sanderson, Die Sturmlicht-Chroniken)

  • Die Abenddämmerung ist bereits hereingebrochen als sich die Gruppe wieder aufmacht die Burg zu verlassen.


    „Was soll das heißen, ich rede zu viel?!“ blafft Slainte die Jägerin an. Sarisu antwortet mit einem „Hmm“ und zuckt mit den Schultern „der Rat kam kaum zu Wort und ...“


    Slainte unterbricht sie „Ich habe lediglich von unseren Errungenschaften berichtet. Und das sind nun mal viele“


    „Ich mag diese vielen Worte nicht!“ grummelt der Ork lautstark hinter Slainte „Wenig Worte, viel Kampf, das mag ich! Wie lange kann es dauern bis...“


    „Draknavash! Hör auf zu fragen! Sie sagten sie müssen sich beraten! Das dauert eben!“


    Mit einem lauten „Hmpf!“ packt der Ork einen Wasserschlauch aus, und bietet ihn Slainte an die sich angewidert wegdreht. Schulterzuckend nimmt Draknavash einen kräftigen Schluck. Dann geht er zu der Trollfrau am Burgtor hinüber.


    „Wachdienst, hm? Draknavash mag Wachdienst! Wenig Worte, manchmal Kampf!“ mit einem Grinsen streckt ihr er den Wasserschlauch, der verdächtig nach Branntwein riecht, entgegen

  • Beherzt griff Zeraide nach dem Wasserschlauch, schnüffelte kurz daran und nahm dann einen Schluck der einen vermuten ließ, dass tatsächlich nur Wasser darin war. Das Grinsen der Trollin wurde daraufhin breiter und sie gab den Schlauch nur zögernd zurück. "Wachdienst wär also wat für dia? Dann löste mich ma ab und ich klär euer Zeuch mit den Leutn oben!"

    Sie deutete auf die Stelle an der sie eben noch selbst gestanden hatte und verließ dann mit einer Selbstverständlichkeit ihren Posten, die jeden Vorgesetzten an ihrer Zuverlässigkeit hätte zweifeln lassen. Allerdings war keiner da.


    Kurz darauf trat eine Pandarin auf die Gruppe zu und stellte sich mit einer höflichen Verbeugung und einem warmen Lächeln als Maryka vor, Versorgungsoffizierin der Garde. Ihre Entschuldigung für die Wartezeit strahlte so viel Freundlichkeit aus, dass nur die Hartgesottenen ihr dies verübeln würden.

    "Die Garde hat über euren Aufnahmeantrag positiv beschieden. Daher möchte ich euch gerne direkt ein Quartier in der Burg anbieten. Zuvor möchtet ihr aber sicher ein deftiges Abendmahl zu euch nehmen. Wir haben einen ganz phantastischen Koch, der die Gerichte auf die Vorzüge jeder Rasse zuschneidet und dabei Kreativität und Fingerspitzengefühl mit den Aromen nicht missen lässt. Die Registrierung eurer Daten hat dann bis morgen Zeit."

    Mit einer einladenden Geste wie sie auf den Eingang um der Truppe den Vortritt zu lassen. Dort stand auch wieder Zeraide, sichtlich missmutig, aber mit etwas zu Essen in der Hand.

    ~~ Leben vor Tod! Stärke vor Schwäche! Reise vor Ziel! ~~ (Das erste Ideal der Strahlenden, Brandon Sanderson, Die Sturmlicht-Chroniken)

  • Ein breites Grinsen macht sich auf den Gesichtern der bunten Truppe breit als sich der Troß zurück in die Burg aufmacht. Allen voran Slainte, die sich angeregt mit Myraka über die Modalitäten der Gilbenaufnahme unterhällt.

    Draknavash drückt Zeraide im vorbeigehen den noch gut zu Hälfte gefüllten "Wasser-"Schlauch in die Hand "Hier, wenn der Wachdienst zu lnage dauert" sagt er grinsend und verschwindet mit den Anderen in der Burg.


    ==========


    So, unsere 2 Mains haben sich schon mal auf den Weg gemacht und kommen bis heute Abend hoffentlich auf Forscherliga an. Sollen wir jemanden wg. der Aufnahme anflüstern (Wen? Wann?) oder der Einfachheit halber eine Anfrage über den Gildenbrowser stellen? Die Charakternamen sind Sarisu bzw. Tanajia

  • So, unsere 2 Mains haben sich schon mal auf den Weg gemacht und kommen bis heute Abend hoffentlich auf Forscherliga an. Sollen wir jemanden wg. der Aufnahme anflüstern (Wen? Wann?) oder der Einfachheit halber eine Anfrage über den Gildenbrowser stellen? Die Charakternamen sind Sarisu bzw. Tanajia

    Jeder Offi kann euch einladen. Wie ihr einen findet: mit /who Sylvanas ein Gildenmitglied finden, anflüstern und fragen welcher Offi gerade online ist. Oder im TS reinschneien und dort durchfragen. Ansonsten find eich die Idee mit dem Gildenbrowser auch ganz super, dann könnten wir euch auch leicht laden falls wir uns online verpassen :)

    Herzlich Willkommen bei uns!

    ~~ Leben vor Tod! Stärke vor Schwäche! Reise vor Ziel! ~~ (Das erste Ideal der Strahlenden, Brandon Sanderson, Die Sturmlicht-Chroniken)

  • Isa

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.