Prestine Server

  • Hallo zusammen,


    es wird ja in letzter Zeit viel über die sog. Prestine Server (Keine Erbstücke, kein LFG/LFG, etc.) diskutiert und ich möchte dieses Thema hier gerne mal aufbringen.


    Könnt ihr euch vorstellen das aktuelle WoW ohne die genannten Hilfsmittel zu spielen?
    Im Grunde also wie zu Classic-Zeiten zu leveln aber in der aktuellen Welt?
    Gibt es Leute unter uns die sagen "Klar sofort, darauf habe ich nur gewartet!"?


    Ich persönlich halte diese Server für eine super Idee, da ich finde, dass WoW ohne diese Hilfsmittel sehr viel besser war. Man findet viel schneller Anschluß im Spiel, weil man sich selber Gruppen suchen muss. Man lernt die Welt kennen, weil man noch selber zu den Dungeons reisen muss. Man levelt nicht mehr so schnell aus Gebieten raus und macht auch nicht 2-3 Level pro Instanz.
    Ein neuer Server hat halt nur den ganz extrem großen Nachteil, dass man den Anschluß des bisherigen Servers verliert. Gilde/Freunde/Bekannte... Ich wüßte vom aktuellen Standpunkt nicht, ob ich wechseln wollen würde und wenn dann sowieso nur mit Neuerstellung eines/mehrerer Chars, da man bei dem Transfer einer höheren Chars die Änderungen/Vorteile gar nicht mitbekommen würde ;-)


    EDIT sagt: Ich habe gerade noch eine Diskussion über Classic/Prestine Server im Forum gelesen und habe mich in dem Zuge gefragt, was ich persönlich besser finden würde. Dementsprechend nehme ich diese Frage auch mal noch auf: Was würdet ihr vorziehen wollen? Classic/Prestine?


    Ich kann das aus dem Stehgreif nicht mal zu 100% sagen. Ich fand WoW zu Classic-Zeit genial, episches Reiten zu bezahlen war ein richtiger Kampf, die 40 Mann Raids waren ein totaler Knaller und auch die Instanzen in ihrem original Zustand waren einfach viel viel spannender als heutzutage. Es gibt einige Rassen/Klassen-Kombination im aktuellen Spiel, die mMn überhaupt nicht passen und in Classic nicht vorhanden waren. Dagegen steht allerdings, dass mir der Content aus einigen Addons wirklich gut gefallen hat. Nordend zum Beispiel finde ich richtig schön und auch die Blutelfen und Goblins die mit Addons ins Spiel gekommen sind machen wir auch echt Spaß. Auch die Instanzen aus WoD und den Weg von 90 auf 100 habe ich als sehr schön empfunden. Dafür finde ich die Garnision wiederrum total überflüßig im aktuellen Content...


    Ihr seht schon, keine leichte Frage und genau deswegen bin ich gespannt auf eure Antworten/Meinungen. Haut in die Tasten ;-)


    Liebe Grüße


    Flo

  • Die Frage ist, wie weit würde der old Style gehen? Wieder alte Talentbäume, zig Mal zum Lehrer um die xte Stufe des gezielten Schusses zu lernen für viel Gold? Wie viele Leute die jetzt noch enthusiastisch "HIER" schreien, würden sich auf diesem Server wohl fühlen? Aufgrund der Unterbevölkerung könnte es auch ziemlich schwer werden Dungeon oder Raidgruppen zusammen zu bekommen.


    Wenn Du schreibst "das aktuelle WOW leveln", mit den Bedingungen von Classic würde das kaum funktionieren, der gesamte Content müsste neu berechnet werden inclusive Bossmechaniken, da sich die Fähigkeiten der Klassen schon krass geändert haben.

    Logischerweise müsste man mit einem Char Level 1 beginnen, sonst wäre der Effekt gleich null. Es dürfte keinen Gold Transfer geben, keine Erbstücke, keine bestehenden Mounts oder Pets, also wirklich Beginn bei Null.


    Als Alternative für langweilige Strecken ohne neuen Content sicher reizvoll, aber für immer zurück in die Steinzeit? Ich habe auch mittlerweile elektrisch Licht im Haus und keine Fackel in der Wand.


    Grüße


    Henrik

  • Wenn Du schreibst "das aktuelle WOW leveln", mit den Bedingungen von Classic würde das kaum funktionieren, der gesamte Content müsste neu berechnet werden inclusive Bossmechaniken, da sich die Fähigkeiten der Klassen schon krass geändert haben.


    Da hast Du völlig Recht. Meine Frage ist aus der Sicht falsch formuliert und auch hier kommt es tatsächlich sehr darauf an wie weit die Prestine-Server gegenüber den aktuellen Servern verändert würden.


    Ich formuliere also neu und gehe beziehe mich dabei auf ein Zitat von Buffed "Auf so einem Realm
    wären "Features" wie Level-Beschleunigung, Erbstücke, Charakter-Transfers, Charakter-Boosts, Recruit-a-Friend-Boni, die WoW-Marke, Gruppen-Finder und der Zugang zu Cross-Realm-Zonen deaktiviert."
    alles andere würde sein wie in der aktuellen Welt.


    Würdet ihr so leveln wollen?

  • Ich sage mal, für mich persönlich da ich selbst eben Classic spielte, ich könnte ohne Probleme auf Charakter Transfers, Boosts, RaF, Erbstücke, WoW Marke verzichten.


    Das ganze ist zwar durch die Rosarote Brille doll, aber ich bin nunmehr 11 Jahre älter als damals und habe ganz andere Verpflichtungen und Prioritäten und habe daraus resultierend keine Muse und keine Lust mehr, Monatelang mehrere Tank's mit Feuerressi auszustatten, wie damals 14 Wochen auf das erste MC Item zu warten bis ich genug DKP hatte, den kompletten 40 Mann raid mit einem Schattenfeuerumhang auszustatten oder 504860 mal in eine Inszanz zu rennen für Naturressi Equipment welches man für AQ brauchte (:


    Okay auf einem Prestine Server wäre ja dieser Vorgang auch nicht mehr vorhanden, dass Welt Setting bleibt gleich wie auf den aktuellen Servern.


    Worauf ich aber nicht mehr verzichten möchte ist CR Zonen oder Gruppenfinder also das etwaige Beschleunigen vom Gruppenzusammenspiel. Dies hat auch einen ganz einfachen und simplen Grund, ich kenne es noch 2-3 Stunden eine Gruppe zu bauen für UBRS oder BRD, ich weiß noch um 5 Stunden Scholomance runs oder eine ganze Nacht dauernder Blackrock Deep run, 15 Bosse und mehr Trash als MC / BWL / AQ zusammen. Ich möchte in der Gilde fragen können und wenn sich dort nicht genug melden, möchte ich mit einem "klick" Mitspieler finden können.


    Es mag vlt. nicht so die unendliche Sozialkompetenz fördern aber es dient "meinen" Zwecken und geht annehmbar schnell. Ich hatte damals 15 diverse Chat Makros und haste nicht gesehen um eben Gruppen manuell zu bauen da war halt nix mit mal eben schnell los, dass dauerte seine Zeit, möchte ich nicht mehr haben (:


    Was ich aber tun würde, ich würde wahrscheinlich nen "Prestine Server" ausprobieren, glaube aber nicht das ich dort bleiben würde

  • Ich habe leider zu Classic nicht gespielt und würde so einen Server allenfalls mit einem Twink ausprobieren.
    Prestine reißt mich da eher. Es täte dem Spiel sehr gut, wieder entschleunigt zu werden. Man könnte allenfalls das Tool für die Benutzerdefinierten Grupppen drin lassen. Sprich: Man braucht nicht Stunden in der Hauptstadt stehen und den Chat voll spammen, sondern kann im Tool auf sich aufmerksam machen und spielen, bis die Gruppe voll ist. Wenn man dabei mit den Leuten, die schon in der Gruppe sind, redet, sollte auch die Wahrscheinlichkeit fürs wieder abhauen geringer sein.

  • Es täte dem Spiel sehr gut, wieder entschleunigt zu werden.


    Da bin ich zu 100% Deiner Meinung und das spricht tatsächlich auch sehr für Prestine_Server.


    Man könnte allenfalls das Tool für die Benutzerdefinierten Grupppen drin lassen. Sprich: Man braucht nicht Stunden in der Hauptstadt stehen und den Chat voll spammen, sondern kann im Tool auf sich aufmerksam machen und spielen, bis die Gruppe voll ist. Wenn man dabei mit den Leuten, die schon in der Gruppe sind, redet, sollte auch die Wahrscheinlichkeit fürs wieder abhauen geringer sein.


    Die Alternative wäre vielleicht ein Weltumspannender Channel für die Gruppensuche oder so... Eine Alternative zum sinnfreien Rumspammen in der Hauptstadt macht auf jeden Fall Sinn. Die Gefahr, dass die Leute wieder abhauen sehe ich eher nicht, sie müssten sich dann ja anderweitig umschauen da es ja keinen LFG mehr gibt :D

  • Ich fände so ein "upgrade" mega gut. Ich trauere den Classic Zeiten schon hinterher und würde mich über Prestine Server mächtig freuen.


    Alleine die Community damals.
    udn aber auch das Theorie Crafting, das stundenlange gewipe in Inis, wo man für den loot echt noch was machen musste. Ach...ich fange gerade an zu träumen :)