Auswertung Warcraftlogs

  • Einige dieser Statistiken bietet Warcraftlogs auch selbst direkt an bei den Statistics.

    Darunter fällt zb die Analyse welche DD-Klassen gerade toll performen und welche Heilklassen wie gut sind.


    Zudem kann man sich über die Top100 Rankings schön ansehen, mit welchen Schmuck, Talenten, Covenents, Soulbinds, Legendarys die Top-Performer spielen, hier mal am Beispiel des Heilschamanen für Schrillschwinge.


    Nette weitere Tools sind für mich:

    Man füttert den mit einem Warcraftlogs-Link und schaut sie die Auswertung zum eigenen Char an. Diese muss man zwar immernoch nochmal kritisch hinterfragen, oft hat das aber Hand und Fuß. Hier mal ein Beispiel für einen Eleschami bei Schlickfaust:

    Man bekommt bei den Suggestions gleich mitgeteilt: DMG-CD ordentlich ziehen! Obwohl der mit 2,5min CD bei einem Kampf von 5:07 dann quasi nur für die letzten 7 Sekunden gefehlt hat - das ist verschmerzbar, und ggf sogar sinnvoll, da Schlickfaust ja zwischendurch Momente hat, wo er erhöhten Schaden bekommt. Und unbedingt Downtime sowie abgebrochene Casts verhindern - ergo Movement optimieren. Außerdem sollte der DoT Flammenschock gen 100% Uptime gebracht werden, da fehlen noch 6%. Mal die Weakaura dafür etwas aufdringlicher gestalten könnte da zb helfen.

    Im Tab "Statistics" geht es dann ans eigemachte. Hier zeigt sich weiteres Optimierungspotential: Zunächst einmal Lob vorweg: Kein Mahlstrom übercappt - das lief gut! Aber: 84% Lavaburst auf Cooldown - das kann man noch mehr ziehen. Sturmhüter 5/6 ist bei einem 5:07 Kampf mit 1 min CD voll okay. Distance moves 504 yrds - ist das viel? Ein Blick zu einigen anderen rDDs der Gruppe zeigt: Die haben 400-500yrds Movement, das scheint also okay. Nicht unnötig viel rumgerannt.

    Hauptproblem für fehlenden Schaden scheint also Gear/Talente/Covenant und/oder die hohe Downtime bzw die vielen cancelled Casts zu sein.

    Im Tab "Charakter" wird wieder das getan, was auch warcraftlogs tut: der eigenen Char mit den Top100 DDs an diesem Boss in dieser Schwierigkeitsgrad verglichen. Die sind alle Necrolord, unsere Schami ist Venthyr - das ist schonmal ein Punkt. Talentwahltechnisch sieht das okay aus, im 30er Talent könnte man ggf nochmal anpassen. Legendary passt. Schmuck hat scheinbar Optimierungspotential.


    Was lief falsch im Kampf? Das ist ein nettes Tool für Raidleiter, denen die Mechanics in warcraftlogs zu wenig sind - oder die gerne ergänzende Infos hätten. Hier geht es vor allem um vermeidbaren Schaden. Beispiel in Wipefest zum Schlickfaust-Kampf. Hier scheinen auch die Pots korrekt getrackt zu werden, was bei Warcraftlogs aktuell noch nicht der Fall ist. Ansonsten lassen sich Pots über die Buffs über den gesamten Raidabend schön tracken - allerdings leider nur für jeden Pot einzeln, sodass man ggf eine Summe bilden muss.

    ~~ Leben vor Tod! Stärke vor Schwäche! Reise vor Ziel! ~~ (Das erste Ideal der Strahlenden, Brandon Sanderson, Die Sturmlicht-Chroniken)

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.