Rückzug aus Nordend (Patch 4.0)

  • Der Frühling des Jahres 37 war noch recht Jung als ein neuer Kriegshäuptling die Geschicke der Horde übernahm: Ggarrosh Höllschrei. Und er verlangt nach einer Expansion der Horde, so bereiten die Verlassenen im Sommer 37 den Angriff auf Gilneas vor und bald sollte Todesschwinge ganz Azeroth erschüttern...


    Sylvanas Garde war immer noch zu einem großem Teil in Nordend stationiert, würde sich aber nach und nach zu Burg Schattenfang zurückziehen, sobald der Angriff auf Gilneass erfolgt ist. Sylvanas wurde lange nicht mehr gesehen, doch hat dies kaum jemand mitbekommen, erst als Garrosh den Sturm auf Gilneas befiehlt, kann man Sylvanas


    Und hier wie die Garde diese hektische Zeit erlebte... [weiterlesen ]



    Hintergrundinfos: Warum Sylvanas verschwand

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip