Beiträge von Korondo/Marco

    So Leute ich pack es dann. Ich bin jetzt seit Anfang des Jahres in der Gilde, tu und mach was ich kann um zu unterstützen, gerade in den kleinen Raids damit da keiner hinten raus fällt.
    Ich habe mich in meine Klasse reingefressen und quasi nach meinem DK stop in MoP mir das Tanken und die Klasse wieder reingeprügelt. Mich entsprechend dem Raid gegeart um es den Leuten so einfach wie möglich zu machen.
    Ich habe mich in die Raid und Character Logs eingelesen und mich richtig darin vertieft, level extra andere Klassen und Specs um unseren Leuten bei ihren Charakter Problemen zu helfen und um hands-on sie zu unterstützen. Alles natürlich ohne eine Gegenleistung, verständlich.


    Jedoch bin ich an dem Punkt angekommen an dem ich sage mir reicht es.


    Meine Raidleitung hat darauf hingearbeitet und sich dafür eingesetzt das die SGX mir eine Chance gibt. Es war schwierig an infos ranzukommen.


    Meine Erfahrung und GS wurden Grundlos runtergeredet (was klar ist wenn keiner einfach mal auf die Idee kommt zu fragen ob man was machen kann und man sich untereinander nicht mal ansatzweise kennt nach nem halben Jahr) und als ich dann gezeigt habe was ich kann kam nur ein "sieht schonmal gut aus.". Beim Vorstellraid gab es keine Einleitung und kein Gespräch mit der Raidleitung.


    Das einzige was mir gesagt wurde während des Raids war das ich viel rede. Und das war auch wirklich das EINZIGE was die Raidleitung den ganzen Abend von sich aus an mich gerichtet hat. Was ich eine Frechheit finde. Das kann man nachm Raid in einer Besprechung machen. Positiv, negativ, verbesserungs würdig.


    Ach ne... es gab ja nach dem Raid keine Besprechung. Keiner hat mir irgendwas gesagt. Nix. Auf meine frage "Und?" kam nur ein "muss noch schauen worans lag bei Echo".

    Ich hab danach mit mehreren Leuten, auch der englischen Sprache, meine Logs ins Detail analysiert und geschaut ob ich irgendetwas dramatisch falsch gemacht habe. Ich war fast schon paranoid. Wir sind zum Entschluss gekommen das ich meinen Job gut gemacht habe, gute Logs hatte, trotz damagestop beim Echo Chaos und die Mechaniken sauber gespielt habe.



    Jedenfalls kenne ich es garnicht das man Leute zu einem Raid einlädt um sich vorzustellen und man dann nicht 1 Wort im TS gewechselt hat.

    Mir hätte ja ein "Ich berede das mit den anderen der Raidleitung und dann melde ich mich nochmal" hät mir gereicht.



    Nix zu mir, über mich oder was generell war. Die raren Informationen die ich bekommen habe so wie die Desinteresse an mir selbst hat mir gezeigt,

    das diese Gilde wohl nix für mich ist. Ich strenge mich an und tu was ich kann und bekomm nicht mal eine reale Chance. Werde eher abgetan als joa der ist halt da.



    Die einzigen die sich in meiner Zeit in der Gilde wirklich mit mir auseinander gesetzt haben waren Silvia, Chris, Sabine (Kautapu), Cay und Markus. (Danke <3)


    Und das obwohl ich fast jeden Tag online war. Ich bin es leid allem hinterher zu rennen und förmlich zu betteln. Dafür hab ich weder Lust noch Zeit.


    Dementsprechend suche ich mir jetzt etwas anderes bzw. schließe mich nun meiner befreundeten Gilde an, was ich wahrscheinlich hätte früher tun sollen.


    Trotzdem schönen Abend noch und viel glück im kommenden Content.



    (An die, die mich kennen: Ich werde natürlich wenn möglich trotzdem noch für euch den Sylvanas & Friends Raid tanken. Samstags so wie Sonntags. Ich schließe mich lediglich jemandem an wo ich mehr Chancen auf Entfaltung habe als hier in der Garde.)

    Ich muss mich dem Leider anschließen. Nicht wegen Kindern. Richtung ende September kocht es bei mir in der Arbeit langsam hoch und un ehrlich zu sein 200-300€ Sprit + vollen Hotelpreis + rest ist mir zu viel.


    Für 2 mal Trinken gehen ist mir das Leider zu viel bei der Distanz. Sorry :/

    In den Lüften hoch über den Dra.... Nein...

    Tief unter der Erde, in den Schatten verschlungenen Höhlen Zs.... Ne auch nicht...

    Ach machen wir es einfach traditionell!



    Azeroth ein Zuhause für tausende von Abenteurern. Menschen, Zwerge, Tauren, Blutelfen und etliche andere Rassen zieren die bunte Welt. Als die Dracheninseln am Horizont erschienen, war Skepsis in den Köpfen vieler Leute.


    Nur die mutigen Entdecker der Forscherliga haben den Schritt gewagt diese zu erkunden.

    Doch wussten sie nicht welches Unheil für Azeroth sich dort verbarg.


    Raszageth die Sturmfresserin hatte sich aus ihren Ketten befreit und drohte die Insel, Heimat der Drakthyr und der Drachen Aspekte, zu vernichten.


    Vergebens... Abenteurer wie ihr und ich haben sich zusammen gerottet und dem zerstörerischen Drachen Einhalt geboten.



    Sylvanas & Friends war eine von diesen Gruppen.

    WoWScrnShot_032523_222142.jpg


    Voller Ehrgeiz und Kampfeswillen haben sie sich in die Tiefen des Gewölbes der Inkarnation vor gewagt.


    Eine Raidgruppe, die als reiner Lernraid angedacht war, begibt sich erneut auf die Reise in unbekannte Gefilde.

    Die Gruppe die aus jungen, alten, ambitionierten und entspannten Abenteurern besteht, hat es durch Willenskraft, den Hunger nach Wissen sowie Ausdauer geschafft, den Raid auf normalem Schwierigkeitsgrad abzuschließen. Doch dabei sollte es nicht bleiben...


    Nachdem der Raid auf Normal abgeschlossen wurde, hungerten sie nach Macht. Der Rausch von Blut und Einigkeit hat sie in das heroische Gewölbe getrieben.

    Erfolgreich haben sie 6 von 8 Bossen besiegt bevor das Raidtier abgeschlossen wurde.



    Nach einer kurzen entspannenden Pause ging das Abenteuer weiter. In dem Untergrund unter den Dracheninseln brodelt der Kessel (im wahrsten sinne des Wortes).

    Aberrus, Schmelztiegel der Schatten, wurde aufgesperrt und die Verdamnissbringer der Dracheninseln schröpfen seine Macht erneut.

    Der Lernraid hat sich so gut gemacht, dass er nun eine ganz normale Raidgruppe ist. Wie jede andere auch. Naja... "Normal" 8o

    Es hat kaum zwei Wochen gedauert bis die erfahrenen Abenteurer sich bis zum Endboss durchgeschlagen haben. Wird die NHC Gruppe wieder auf Heroisch aufsteigen?


    Mehr dazu Nächstes mal wenn es wieder heist Samstags Raid mit Sylvanas & Friends.



    Kazzara Guide - Mythic Trap


    Aber was ist das? Die Raidleiter haben die besten Abenteurer vom Raid am Samstag auserkoren, sie sonntags zu begleiten.


    Ihre Aufgabe ist es Aberrus von all der Feigheit, Niedertracht und den Dienern des Bösen zu läutern. Die Säuberung von Aberrus ist in vollem Gange.

    Kannst du überleben? Kannst du dich beweisen? Ist dein Wille stärker als die lauernden Gefahren? Dann zeig uns was du drauf hast!


    757176 Horde vs Alliance, World of WarCraft, Battles, Monsters, Warriors -  Rare Gallery HD Wallpapers


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    So und hier schweifen wir von dem halb geschnulzten RP mal ab. ;)


    Die NHC Gruppe hat in den ersten 2 Wochen erfolgreich 8 / 9 Bossen gelegt wobei für die meisten im Raid 4 Bosse gänzlich neu waren.

    Wir sind dagegen, dass sich die Leute vorher Taktikvideos oder Boss Guides anschauen. Jeder Boss wird sich hier hart erarbeitet! X(


    Naja nicht ganz. Ihr könnt euch natürlich Sachen anschauen, aber es fühlt sich besser an wenn man einen Boss gemeinschaftlich erarbeitet hat.


    Die Sylvanas+ Gruppe ist eine Zusammenstellung von den Raidmitgliedern die am Vortag (im Samstags Raid) gezeigt haben das sie sich bemühen und sich auch die Zeit für ihre Klasse nehmen. Nur die bei denen man Fortschritt sieht werden außerwählt.


    Solltet ihr keinen Fortschritt bemerken, so könnt ihr euch natürlich jeder Zeit an die Raidleitung wenden. Diese werden dann mit euch austüfteln woran es liegt und euch dabei unterstützen besser zu werden.



    Solltet ihr Interesse an unserem Raid haben so könnt ihr gerne einen der Raidleiter ansprechen. Ingame so wie im TS. (Semaja | Siliena / Ragnar | Teka / Caladrier)



    P.s. Wichtig ist lediglich, dass ihr ein bisschen Köpfchen mitbringt. Denn ihr müsst für mich mitdenken. Ich nur Tank ich nur mach kaputt.




    Soooo... zum Highlight dieses riesen Textes, hier die Killshots die wir über die letzten 2 Wochen gesammelt haben!

    Viel Spaß! :love:


    Macht weiter so! In 2 Wochen will ich das Sarkareth HC liegt :P


    WoWScrnShot_051323_222751.jpg


    WoWScrnShot_051423_221048.jpg


    WoWScrnShot_052023_223246.jpg

    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

    Grüße!

    Leider sind wir aktuell nicht viel mit Timewalking Raids gesegnet. Soweit ich es gesehen habe gibt es diese Woche WIEDER keinen Raid in der rota. Ich spitz natürlich weiterhin meine Ohren.

    Zu den Raid Zeiten, diese werden von 19 auf 20 Uhr angehoben. War ein Denkfehler von mir.

    Soooo die Mehrheit war für Sonntag (6 votes von 7 Leuten) oder alternativ Mittwochs (5/7).


    Allen Anschein nach gibt es jedoch diese Woche keine Zeitwanderungs Raids. Von daher müssen wir wohl auf nächste Woche warten.


    Sollte wieder ein alter Raid aktiv werden, wird Sonntags um 18:00 die Gruppe zusammengebaut damit wir noch genug Zeit haben bis 19 Uhr voll zu machen =)


    Feste Raidzeit gibt es bisher nicht, ich sag da mal open end für die, die eben wollen.

    Heyo ich trag mich auch mal ein!

    Char: Garondo

    Class: Todesritter

    Spec: Blut

    IGL: aktuell 407

    Erfahrung: DF: LFR, NHC, HC clear, M2/8 und Videos (Reicht? Reicht. :P ) SL: SE 1 NHC/HC clear + Raidlead in 2 Gilden. SE 4 NHC clear / HC 5/8.


    Mein bevorzugter slot ist Tank aber ich kann auch Tank spielen.


    Wir sehen uns! <3 :saint:

    Wenn wir ein Gildendiscord vollumfänglich nutzen würden, würde das wahrscheinlich früher oder später die Sinnhaftigkeit des Forums in Frage stellen. Im eingeschränkten Maße kann Discord das, was wir derzeit im Forum haben, wenn auch für meinen Geschmack nicht stark genug untergliedert. Tatsächlich kann man die Anzahl Beiträge im Forum pro Woche locker mit 1-2 Händen abzählen, weshalb man sich schon fragen kann: brauchen wir das echt? Oder wird das derzeit v.a. vom Gildenrat genutzt, um im Hintergrund Informationen zusammen zu tragen und zu teilen?

    Forum abschaffen fänd ich persönlich schade. Das sind 90% der Webseite die man dann auch abschalten kann. Jedoch steckt im Forum so viel Liebe, Spaß und Herrlichkeit, ganze Lebensgeschichten die nie wieder zugänglich währen.

    p.s. zum Forum im Discord einbetten. Wird folgendermaßen laufen: Es bimmelt die ganze zeit -> Leute schalten Discord stumm -> Verpassen dann wichtige Nachrichten/Ankündigungen -> Machen Sound wieder an und entweder lebt mit dem Gebimmel ODER der Kreis beginnt von vorne.

    Und Forum hat so was seriöses. Man müsste es aber den Leuten wieder etwas näher bringen. Früher wars hier wie aufm Fischmarkt. Laut und unterhaltsam. Wo auch immer das geblieben ist o_o

    Grüße Gildies!

    Mit der aktuellen Rota hab ich herausgefunden das es Zeitwanderungs Raids gibt. (Krass oder richtiger schnell Zünder)
    Da mein Interesse an solchen Aktivitäten sehr hoch ist und es für alles zig Millionen Guides gibt. Zusammen mit addons und der generellen WoW UI, fällt das Leiten bzw. Spielen des Raids auch viel einfacher als früher.

    Somit frage ich einfach mal in die Runde wer denn an solche einer Aktivität gefallen fände.

    Raidleitung währen Ragnar und Ich. Und damit auf jeden fall 1 1/2 gute Raidleiter :P

    Ob wir dann eine ZW Raid gruppe zusammen stellen, bzw. schauen das wir Leute bekommen, hängt ganz von den Antworten hier im Thread ab.


    Im voraus schonmal danke fürs Interesse! =) (Falls es Interesse gibt :P)