Schamane sucht eine Gemeinschaft

  • Seid gegrüßt, werte Garde-Offiziere!


    Mein Name ist Kortosh, ich bin vom Volk der Mag'har und habe mein Leben der Verteidigung Azeroths mit Unterstützung der Elemente verschrieben. Meistens gehe ich dieser Aufgabe alleine nach, hin und wieder unterstützt durch meinen Geisterwolf und/oder meine Elementarbegleiter. Mitunter gibt es aber auch eben solch großes Unheil, dass man alleine nicht mehr weiterkommt und so schließe ich mich einer Gruppe Fremder an, um der Bedrohung Herr zu werden. Wenn erforderlich nutze ich hier auch die Kraft des Wassers, um die Wunden meiner Mitstreiter zu heilen. Ob nun als Lava werfender Elementarbeherrscher aus dem Hintergrund, als mit der Kraft des Windes und der Blitze wütender Nahkämpfer, oder wie bereits erwähnt mit der heilenden Unterstützung des Wassers, am Ende zählt der Sieg über das Böse. Leider geht man nach getaner Arbeit wieder getrennte Wege und sucht sich neue Aufgaben. Und genau darum geht es mir. Nach vielen Jahren der auf der einen Seite Unabhängigkeit, auf der anderen Seite aber eben auch Einsamkeit wächst in mir der Wunsch nach einem „zu Hause“. Ich habe schon viele Orte bereist, manche Schlacht geschlagen… und immer wieder sieht man Streiter der Garde. Es scheint ein gutes "Heim" zu sein... ob diese Gemeinschaft wohl das Richtige für einen alten Schamanen sein kann?


    Zu mehr RP reicht es leider nicht. Ist aber auch nicht mein vorrangiges Interesse. Zu mir: ich heiße Chris, bin knapp 45 Jahre, berufstätig (und damit sehr ausgelastet), lebe in fester Beziehung (die entsprechend auch Zeit beansprucht), habe Kinder (siehe Beziehung ;o) und spiele seit Anbeginn WoW. Mal mehr, mal weniger… zu LK + Cata-Zeiten sogar in einem festen Raid, seit dem aber dann doch eher als SinglePlayer. Ich weiß den DungeonFinder (sehr) zu schätzen, so bekommt ein Gelegenheitsspieler wie ich eben auch so gut wie alles zu sehen... wenn auch teilsweise sehr holprig ;o) Und mitunter ist es schade, seinen Sieg am Ende nicht mit „Bekannten“ zu feiern. Mir geht es hier nicht um einen Stammplatz in einem Raid, oder feste Termine für MythDungeons. Mir geht es primär darum eine Gilde zu finden, die alle Facetten abdeckt und wo vielleicht auch ein „Casual“ wie ich Gleichgesinnte findet, mit denen man entspannt (!) mal die ein oder Instanz bestreitet, dem dunklen Turm einen Besuch abstattet, gemeinsam questet… und und und. Mein Anspruch ist nicht „höher, schneller, weiter“… sondern nach einem harten Arbeitstag ein paar entspannte Stunden zu zocken und mit anderen, die ähnlich denken, eine gute Zeit zu haben und im besten Fall dabei auch noch im Spiel Erfolg zu haben (gehört ja irgendwie zum Spaß haben dazu).


    Wie schon erwähnt, bin ich seit gefühlt 100 Jahren bei WoW und seitdem auch auf der Forscherliga… euer Name ist mir also sehr vertraut. Wie ich vorhin sehr erstaunt feststellen musste, war ich sogar mal bei euch… zumindest im Forum registriert seit 06.05.2014. Ewig her =o) Ob und wie lange ich evtl. mal in der Gilde war, ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr. Wie auch immer, ich möchte mich bei euch "bewerben". Nicht zuletzt aufgrund eures Engagements zum Thema Unterstützung von erkrankten Kindern. Wie eingangs geschrieben, hab ich selber zwei (Gott sei Dank gesunde) Kinder und somit finde ich das Thema genial und macht mich neugierig. Mir ist bewusst, dass eine so große Gilde mit Bekanntheit auch die Gefahr einer Anonymität von Einzelspielern birgt, aber davon würde ich mich gern selber überzeugen. Ich habe an mich den Anspruch, mich bestmöglich unter den gegebenen Umständen einzubringen und zu beteiligen.


    Hier noch mal auf die Schnelle meine Interessen: Inis (M+ bis zu einem gewissen Grad), Thorgast, Raids (aktuell nur LFR-Erfahrung, mehr als „normal“ muss aber nicht wirklich), questen, von mir aus auch mal pvp. Alles vorgenannte am liebsten als Elementarschamane, Verstärker und Heiler mache ich aber hier und da auch mal gern. Im Vordergrund steht - egal in welchem Bezug - immer das entspannte Abschalten vom Alltag und Spaß beim Spiel.


    Sollte ich euch von der Aufnahme überzeugt haben, zögert nicht, mich anzuschreiben… noch bin ich zwar in einer Gilde, diese besteht aber nur aus Kortosh und meinen übrigen Twinks… einem Wechsel steht also – zumindest von meiner Seite aus – nichts im Wege.


    LG


    Chris aka Kortosh


      

  • Servus Chris und Danke schon mal für diese sehr ausführliche Bewerbung - und damit die Zeit und Mühe, welche Du hier rein gesteckt hast. Gerne würden wir uns kurz mit Dir unterhalten - ich denke - Du bist bei uns bestens aufgehoben. Wir bieten ein breites Portfolio an Angeboten unseren Mitgliedern - aber wichtig - alles kann - nichts muss. Du alleine bestimmst das Tempo und die Art der Aktivitäten. Bei uns ist zudem alles an Bord - PvP Spieler, RP Spieler, Freunde der Quest, alte Dungeons und Raids, Erfolge bis hin zu den aktuellen Inhalten.


    Wichtig ist - jeder darf spielen was er möchte - hier wird niemand komisch angeschaut.


    Einer Aufnahme sehe ich sehr positiv entgegen - wie gesagt - lass uns doch eine kleine Runde quatschen.


    Haben wir schon Deine Kontaktdaten? Ich denke Battle-Net wäre am leichtesten - ich gebe Dir mal meinen Tag. Du kannst mich gerne adden, ich nehme dann an und dann klappt das schon.


    Timestheus#2631



    Ich hoffe bis bald - und herzlichste Grüße!

    Jörg

  • Ahzek Ahríman

    Hat das Label wird von HR/Raidleiter bearbeitet hinzugefügt
  • Servus Chris, habe Dich im Battle Net geaddet und auch bereits angeschrieben. Gestern und vorgestern habe ich Dich irgendwie nicht onbline gesehen / erwischt. Da ich aber ab und zu M+ und in Torghast unterwegs bin - bekomme ich das nicht immer mit.


    Am besten Du flüsterst mich eben an - wenn Du Online bist - dann bekomme ich das entsprechend mit.


    PS: Intern haben wir über Deine Bewerbung bereits uns besprochen - da Du ja bereits schon einmal bei uns warst, würde ich Dich direkt aufnehmen. Ist also schnell und unkompliziert.

  • Ahzek Ahríman

    Hat das Label von wird von HR/Raidleiter bearbeitet auf Angenommen geändert
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.