Schatten und Stern: Die Legende der Hornstar

  • Hornstar, die Dämonenjägerin und Nachtelfin, erhielt ihren Namen in einer Zeit großer Veränderung. Einst war sie als Elenya bekannt, eine behände Jägerin, die für ihre Verbindung zur Natur und ihre geschickte Bogenschießkunst bekannt war. Ihre Verwandlung begann, als sie Zeugin eines dämonischen Angriffs wurde, der ihr Dorf in Trümmer legte. In diesem Moment der Verzweiflung und des Zorns rief sie die Kräfte der Dämonenjagd herbei, um sich und ihr Volk zu rächen.


    Der Name "Hornstar" spiegelt ihre tiefe Verbindung zur Natur und zu den Sternen wider. Die "Hörner" symbolisieren ihre kämpferische Stärke und Wildheit, Eigenschaften, die sie in der Schlacht gegen die Dämonen einsetzt. Der "Stern" am Ende ihres Namens steht für ihre unerschütterliche Hoffnung und ihren Glauben an die Zukunft, trotz der Dunkelheit, die sie umgibt.


    So entstand Hornstar, die Nachtelfen-Dämonenjägerin, ein Name, der sowohl ihre Vergangenheit ehrt als auch ihre neue, unerschrockene Rolle im Kampf gegen das Böse widerspiegelt.