Sylvanas Garde

Alles was wir sind macht aus uns: "Sylvanas Garde". Unsere Träume machen uns zu: "Die Gilde".

Sylvanas Garde. Der Verein.

Gemeinnütziger Verein der die Aktivitäten im Spiel positiv bündelt und damit Kindern in Not hilft.

Wir glauben, dass man mit unserem Hobby auch noch mehr erreichen kann als "nur" gemeinschaftlich eine schöne Zeit zu verbringen. Unser jahrelanges Engagement in der World of Warcraft Community, die zahlreichen Events und die damit verbundene Reichweite möchten wir nutzen.


Sylvanas Garde - spielend helfen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, welcher rund um den Kern unserer Gilde gegründet wurde. Der Verein verfolgt zwei Ziele:

  • Die Förderung von Kunst und Kultur in Form von Online- und Tischrollenspiel als gemeinschaftliche und interaktive Geschichtenerzählungen. Das ist unsere Seele: Rollenspiel.
  • Die Unterstützung von lebenslimitiert erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unsere bekannten und großen Events erzeugen Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit die wir positiv nutzen wollen: Das ist unser Herz.

Nichts ist schlimmer als ein schwer krankes Kind, so schlimm, dass das Thema in der Gesellschaft oft tabuisiert wird. Denn mal ehrlich: Was soll man den Angehörigen sagen? Wie geht man mit einem kranken Kind um? Wir glauben, dass gerade die letzten Monate nicht von Schmerzen, Trauer und Angst überschattet werden sollten. Wir glauben an Ablenkung und Abwechslung vom oft eintönigem Alltag. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht den Kindern und Jugendlichen altersgerechte Tisch- und Computerspiele zur Verfügung zu stellen.


Mehr zum Verein findet man im Artikelbereich.


Sylvanas Garde. Die Gilde.

Aktive und lebendige World of Warcaft Gilde auf dem Realm "Nachtliga", dem Serververbund aus "Die Nachtwache" und "Forscherliga"

bannerlogo.pngGrüße Fremder, bleibt ein bisschen und hört zu. Gestattet, mich Euch vorzustellen: Ich bin Coldron, der 1. Sekretär der Garde. Wie? Ein Goblin im Dienste der dunklen Fürstin? Ja, wundert Euch nur, aber genau das macht die Garde aus. Wir stehen außerhalb der regulären Armee der Verlassenen, wurden einstmals gegründet als verlängerter Arm unserer Herrin um dort zu agieren wo sie nicht direkt eingreifen kann. Eine schöne Umschreibung für eine Söldnertruppe, nicht wahr?


Das ist natürlich jetzt ein paar Jahre her, aus einer kleinen Söldnertruppe ist eine schlagkräftige kleine Armee geworden und so übernahmen wir dann während der Krise in Orgrimmar auch repräsentative Aufgaben um die Interessen der Verlassenen zu vertreten. Ich finde das klingt besser als "wir spionierten Garrosh's Machenschaften aus".

Aktuell unterhalten wir immer noch mehrere Bataillone, die an vorderster Front den Bedrohungen unserer Zeit ins Auge blicken. Wenn Ihr Euch für unsere Schlachtzugsgruppen interessiert, dann schaut doch mal bei unserem Rekrutierungsoffizier vorbei.


Ihr interessiert Euch mehr für Turniere, Wettbewerbe oder Abenteuerfahrten, dann werft doch mal ein Blick auf unsere Anschlagtafel. Schließlich ist Sylvanas Garde berühmt für die vielen verschiedenen Veranstaltungen, die meistens nicht nur für Gardisten offen sind, sondern Besucher aus ganz Azeroth anlocken sollen!

Wenn Ihr mehr über unsere Gemeinschaft erfahren wollt, dann lade ich Euch gerne zu einer Tour ein, Oder Ihr stöbert ein wenig in unserer Bibliothek herum. Zu guter letzt und auch wenn unserer Truppen auf ganz Azeroth verteilt sind, könnt Ihr uns jederzeit in unserem Hauptquartier in Orgrimmar eine Nachricht hinterlassen.

b_gilde.jpg


Nun denn, lasst mich beiseite treten und schaut euch in Ruhe um. Eure Fragen und Anregungen sind uns willkommen!





sylga_siegel_s.png

Mit freundlichen Grüßen des Gildenrates
Coldron, 1. Sekretär