Beiträge von Joerg

    Hallo,

    im Oktober beginnt für mich im RL die Wettkampfsaison der Sportschützen (bin Luftgewehrschütze auf Bundesebene). Wir haben natürlich den Freitag als Heimwettkampftag :-/ Das heißt ich werde ab 08.10. bis Ende des Jahres nur etwa jeden 2. Freitag zur Verfügung stehen. Lg Ormo

    Dann Dir sportlich viel Erfolg Ormo! Und auf das Du immer das richtige Ziel triffst ;)

    Nein leider nicht. Ab Montag gehts direkt los und bis Mittwoch muss ein Projektplan stehen, was für mich bedeutet, dass ich bereits ab Montag jede Menge Vorarbeit machen muss. Trage mich nachher aus. Sorry Silvia…

    Wir haben im TS einen neuen Channel: Theater (Streaming)


    Dieser Channel kann von jedem Mitglied betreten und genutzt werden. Hier sammeln sich Member, welche gerade eine Video aufzeichnen oder einen Twitch Live Stream am laufen haben.


    Bitte beachtet dabei folgenden:


    1. Stürmt nicht einfach in den Channel und redet direkt drauf los. Entweder redet Ihr dann in die Videoaufzeichnung rein - oder Eure Worte gehen live übers Internet. Dies könnte mitunter peinlich werden.


    2. Am besten meldet Euch per Flüstern Ingame bei einem der Channel Teilnehmer - bevor Ihr den Channel betretet.


    3. Bedenkt bitte auch folgendes - gerade bei einem Live Twitch Stream - dass man innerhalb von Twitch Euch und Euren TS Namen live sehen kann. Wer dies nicht möchte, sollte den Channel nicht joinen.


    4. Immer auch daran denken, dass Ihr gewissermaßen auch ein Stückweit die Gilde nach Außen repräsentiert - wie Ingame ja auch.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich muss mich leider für heute Abend 24.08.2021 vom Raid abmelden.


    Aus privaten Gründen muss ich immer wieder weg vom PC für 10-30min und wäre zwar online - aber immer wieder AFK.

    Tut mir leid - wünsche Euch aber viel Erfolg und vor allem Spaß!

    Grüße!


    Wir würden gerne eine interne M+ Gildengruppe ins Leben rufen. Ziel ist es sich langsam an die +14/15 Keys für die wöchentliche Kiste heranzutasten. Da unser Tank noch etwas ausgestattet werden und die Gruppe sich im Zusammenspiel ja auch erst finden muss - haben wir grob folgende Agenda als grobe Orientierung. Zuerst würden wir uns im Bereich +10 festigen Keys zu beenden und danach intime zu laufen. Danach folgen die mittleren Keys mit +12/13 und danach wäre das Ziel +14/15. Auch hier wahrscheinlich erst mit dem Ziel die Steine zu Ende zu laufen und später dann auch intime abzuschließen.


    Folgende Slots sind belegt.


    Tank: Liwanu / Robert

    Heiler: Nebelkröte / Joerg

    DD: Vallyria / Micha


    Wir suchen also noch 2x DD Spieler/innen.


    Voraussetzung wären Geduld und der Wille sich die Steine und Höhe Schritt für Schritt zu erarbeiten - auch wenn es mal Rückschläge geben wird - und das Ganze dann aber auch mit einer Portion Spaß zu verbinden. Zumal solltet Ihr die Zeit aufbringen für ein oder zwei Abende in der Woche. Geplant wären 2-4 Runs in der Woche - aber das kann man dann ja noch in der Gruppe absprechen. Natürlich geht bei uns RL immer vor. Dennoch sollten wir in der Gruppe mit einer gewissen Regelmäßigkeit unsere Runs laufen.


    Wer ab und zu verschiedene Chars mit M+ ausrüsten möchte und nur immer mal wieder mitlaufen kann, wäre dann nicht passend.


    Wer aber keine Lust mehr auf Random hat, etwas mit aufbauen mag, ein bisschen Casual-Progressen möchte - der meldet sich einfach Ingame bei mir (Nebelkröte / Zischbruzzel).



    Joerg

    Kleines Feedback - auch zum gestrigen Abend.


    Finde es toll, wie die Gruppe sich Boss für Boss gemeinsam im Team erarbeitet. Der erste Try ist logischerweise meist etwas chaotisch, jeder muss seine Stelle, seinen Platz finden, man muss schauen, wann die CDs am besten sitzen und erst mal am eigenen Spieler-Leib die Mechaniken erfahren haben. Aber mit jedem weiteren Try werden die Boss Prozente weniger.


    Toll finde ich dabei, die Team Arbeit. Taktiken werden besprochen und Spieler/innen bringen sich ein und geben selbst Verbesserungsvorschläge. Das bedeutet - Ihr setzt nicht stur Taktiken um - jeder überlegt sich - was könnten wir besser machen - wie könnte es besser gehen. Und auch - wie gestern am letzten Boss gesehen - finde ich ganz toll, dass man sich Gegenseitig hilft und unterstützt. Als Mechanik bedingt mal jemand nicht seiner Aufgabe nachkommen konnte - waren sofort Andere bereit den Part zu unternehmen. Man hat deutlich gespürt - da fährt niemand sein Ding durch - da will jeder für das Team einen Beitrag leisten.


    Finde ich toll - muss man ja auch mal loben.


    Natürlich wird es auch Bosse und Abende geben, die nicht so erfolgreich ablaufen werden wie gestern. Aber dennoch - wichtig ist da als Gemeinschaft einen Raid Abend zu erleben. Als Team werden wir bei Bossen scheitern, als Team werden wir auch viele Bosse bezwingen.



    Danke nochmals.


    Nebelkröte / Jörg

    Grüße! Nadine...


    Vielen lieben Dank für die tolle Bewerbung. Ich trau mich gar nicht jetzt, nur so einen kurzen Text darunter zu schreiben. Mir hat Deine Bewerbung sehr gefallen. Ich würde Deinen BattleNet Tag zu meiner Freundesliste hinzufügen (Timestheus#2631) - damit Du schon mal weißt, wer sich da bei Dir meldet.


    Meine Aufgabe hier ist die allgemeine Aufnahme in unserer Gilde.


    Wir haben vier Raids aktuell. Einen NHC, zwei HC und einen Mythic Raid. Dienstag und Freitags sind zwei verschiedene HC Raids und Samstags ist unser NHC Raid (Lernraid) der auch immer sehr gut besucht ist meist - hier laufen oft Anfänger und Fortgeschrittene mit - da einfach in netter ungezwungener Stimmung gelaufen wird. Die Raidleiter für Dienstag und Freitag müssten dann auf Dich zukommen und abklären wie es um einen Heiler Platz ausschaut.


    Aber jetzt werde ich Dich erst mal adden und mit Dir ein paar Worte wechseln.


    Grüße Jörg

    Servus Chris, habe Dich im Battle Net geaddet und auch bereits angeschrieben. Gestern und vorgestern habe ich Dich irgendwie nicht onbline gesehen / erwischt. Da ich aber ab und zu M+ und in Torghast unterwegs bin - bekomme ich das nicht immer mit.


    Am besten Du flüsterst mich eben an - wenn Du Online bist - dann bekomme ich das entsprechend mit.


    PS: Intern haben wir über Deine Bewerbung bereits uns besprochen - da Du ja bereits schon einmal bei uns warst, würde ich Dich direkt aufnehmen. Ist also schnell und unkompliziert.

    Servus Chris und Danke schon mal für diese sehr ausführliche Bewerbung - und damit die Zeit und Mühe, welche Du hier rein gesteckt hast. Gerne würden wir uns kurz mit Dir unterhalten - ich denke - Du bist bei uns bestens aufgehoben. Wir bieten ein breites Portfolio an Angeboten unseren Mitgliedern - aber wichtig - alles kann - nichts muss. Du alleine bestimmst das Tempo und die Art der Aktivitäten. Bei uns ist zudem alles an Bord - PvP Spieler, RP Spieler, Freunde der Quest, alte Dungeons und Raids, Erfolge bis hin zu den aktuellen Inhalten.


    Wichtig ist - jeder darf spielen was er möchte - hier wird niemand komisch angeschaut.


    Einer Aufnahme sehe ich sehr positiv entgegen - wie gesagt - lass uns doch eine kleine Runde quatschen.


    Haben wir schon Deine Kontaktdaten? Ich denke Battle-Net wäre am leichtesten - ich gebe Dir mal meinen Tag. Du kannst mich gerne adden, ich nehme dann an und dann klappt das schon.


    Timestheus#2631



    Ich hoffe bis bald - und herzlichste Grüße!

    Jörg


    Nach einem nettem Gespräch mit Micha hat sich - für mich leider - ja heraus kristallisiert, dass die Heiler Plätze eher belegt sind und so im Raid ich mehr die Rolle des 1st DD / 2nd Heal spielen müsste. Ich habe nun mehrere DD Specc getestet - und ich bin einfach generell nur ein mittelmäßiger DD Spieler - zumal ich mit Wotlk angefangen haben Heiler Fachidiot zu werden.


    Bin jetzt mal die letzten Tage "in mich" gegangen und habe entschieden meine Bewerbung zurück zu ziehen - einfach weil ich reiner Heiler spielen möchte und nur in äußersten Notfällen als DD mitkommen möchte.


    Aber alles gut - es gibt eben in jedem Raid ein Maximum an Heiler Slots und wenn die vergeben sind, dann ist das eben so. Ich Danke aber für Eure Zeit und wünsche dem Raid weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß am Spiel!


    Grüße!

    Joerg

    "Selbst zu dieser Jahreszeit, kann es hier ganz schön kalt werden."


    Sie zuckte kurz zusammen. Sie hatte damit gerechnet, schließlich waren sie verabredet an diesem einsamen Ort. Der Tag neigte sich dem Ende zu, die Sonne war bereits im Begriff hinter den Bergen der Nordend Sturmgipfel zu verschwinden.


    "Etwas zu kalt, für zart besaitete Blutelfen..."


    Er lachte leise in sich hinein. Sie drehte sich um. Sein Körper war nur schemenhaft zu sehen, das Gesicht verbarg er unter einer tiefen Kapuze. Dennoch. Sein Körper zeigte die Jahre die vergangen waren. Früher strotzte er vor Kraft und war eine imposante Erscheinung, heute in sich zusammen gefallen. Und dennoch war da diese boshafte und vor allem gefährliche Aura, die einen vorsichtig werden lies.


    "Es gab Zeiten, da hätten wir uns hier nicht so unbemerkt treffen können. Hier im Gasthof und im Dorf war immer etwas geboten. Egal an welchem Tag, zu welcher Zeit auch immer..."


    Sie wandte sich zu dem alten verfallen Gebäude. Er hatte sich in einer Nische versteckt, zwischen dem Gasthof und einem anderem bereits ebenso verfallenem Haus. Sie wandte sich nach links und rechts - wo einst sicher das Leben pulsierte - war heute nur noch kalter Stein und verfallenes Gebälk zu sehen. Eingestürzte Fassaden, Häuser ohne intakte Dächer. Alles Dunkel, still und ohne Leben. Ein kalter Luftzug kam von den nahen Bergen hinunter. Sie griff am Mantel und zog ihn fester um den Hals zu.


    "Meister, ihr wolltet..."


    "Ja schon gut. Wir sind nicht wegen den alten Zeiten hier. Oder doch, gerade deswegen. Aber sicher nicht um Belangloses aus diesen vergangenen Zeiten zu bereden. Jetzt geht es um heute. Und dann, später - werden wir uns den vergangenen Taten kümmern und um die Personen die in diesem Spiel eine Rolle innehaben. Was habt ihr über eure Rekrutierung zu berichten?"


    "Sie haben nichts bemerkt, denke ich. Ich wurde aufgenommen. Das übliche. Ich habe mich vorgestellt, es wurde gescherzt, gefeiert. Ich werde mich sicher beweisen müssen. Ich denke am besten ist es, die erste Zeit einfach unauffällig zu bleiben."


    "Hm, nun gut. Und eure Geschichte mit den Eltern, dem Waisenhaus in Orgrimmar..."


    Er kicherte heiser.


    "...eine wahrlich rührende Geschichte meine Blutelfe. Die bemitleidenswerte Waise Blutelfe, getreten und gedemütigt, schüchtern und verunsichert. Fast schon etwas übertrieben - wie ich finde, aber nun gut. Eure Wahl."


    "Ein Orc und eine Hexerin, welche mich flüchtig kennen aus Orgrimmar sind in der Gemeinschaft. Aber sie wissen nichts. Nichts genaues jedenfalls. Wir sind und immer nur auf den Straßen begegnet. Sie wissen nichts. Und sie ahnen nichts. Halten mich nur für das dumme kleine Mädchen. Sie sind keine Gefahr."


    Er verharrte kurz in Stille in seiner Nische. Atmete tief ein und lange wieder aus.


    "Nun gut. Das Wichtigste ist erst einmal erreicht. Ihr seid bei ihnen. Wie ihr sagtet, verhaltet euch erst einmal still. Unterstützt die Gemeinschaft, aber nicht zu aufdringlich. Nicht zu übereifrig, das könnte auffallen. Seid einfach umgänglich. Ich denke wir sollten eine kurze Zeit nichts weiteres unternehmen. Es gilt euch zu festigen. Ich werde euch eine weitere Nachricht zukommen lassen, wenn ich es angebracht halte. Bis dahin."


    Er beugte sich aus dem Schatten vor, seine Hand nach vorne streckend. Sein eingefallenes knöchriges Gesicht erschrak sie ein wenig. Seine feinen Finger fassten sie am Kinn.


    "Bis dahin alles weiter nach unserem großem Plan meine kleine Blutelfe... alles nach Plan...vergisst das nicht!"


    Er tätschelte ihre Wange. Sie versuchte ruhig zu bleiben uns sich den Ekel nicht anmerken zu lassen. Ein Lichtblitz blendete sie kurz, ein starker Windzug - er war fort.


    Sie stand noch eine ganze Weile reglos da. Den Blick in die nun leere dunkle Nische. Ihr Gesichtszug war hart und bestimmt. Sie zog die Kapuze weiter über den Kopf hinunter - es war ein weiter Weg zurück und sie musste sich sputen. Die Gardisten durften keinen Verdacht schöpfen. Nicht bereits am Anfang ihrer Gemeinschaft.


    Ja alles nach Plan. Alles nach meinem Plan, du dummer alter Mann.

    Selama ashal`anore!


    "Su cuy`gar liebe Gardistinnen und Gardisten..."


    Sie hält inne und räuspert sich, ungewiss, die Aufmerksamkeit und das Interesse aller Anwesenden sicher zu sein.


    "Ich möchte mich zuerst bedanken, für die freundliche Aufnahme in Euren Bund und Euren Reihen. Ich weiß gar nicht wo ich beginnen soll, welche Dinge für Euch von Interesse sind und welche Erwartungen Ihr alle an mich habt. Ich möchte es daher recht kurz machen und denke fasse eben alles so gut es geht zusammen. Wie eben schon gesagt, ich Danke Euch für die wirklich herzliche Aufnahme in Euren Reihen. Ich freue mich auf gemeinsame Abenteuer und Herausforderungen, welche wir sicherlich nur gemeinsam bewältigen werden. Es stehen gewaltige Aufgaben in den Schattenlanden an. Sicherlich lässt sich vieles alleine erledigen. Manche Aufgaben jedoch, bedürfen unseren aller Anstrengungen."


    Ist dies etwa schon zu pathetisch? Ich schweife ab - oder? Ich sollte mich kürzer fassen! Die Blutelfe schaut in die Runde. Die meisten Anwesenden scheinen noch bei der Sache zu sein. Erwartungsvoll wird sie von den meisten angeschaut. Andere im Hintergrund wiederum scheinen sich schon zu langweilen, streichen mit dem Finger über den Rand des Trinkglas und haben den Blick auf den Boden gesenkt. Der Priester rechts, sie glaubt sich an seinen Namen Sanilor zu erinnern, flüstert schon abwesend mit einem Orc Krieger. Beide lachen kurz. Es hat den Anschein, als würden sie das Ende herbeisehnen um weitere ihrem Tagewerk nachgesehen zu können. Sie sollte sich fassen und und zum Punkt kommen.


    "Sicherlich möchtet Ihr ein wenig auch über mich wissen, verständlich. Ich tue mich da meist schwer, vergangenes offen zu erzählen, seht es mir bitte nach. Ich bin eine Waise, aufgewachsen im Waisenheim Orgrimmar oberhalb des Tals der Stärke. Meine Familie wurde mir im großen Krieg genommen. So wuchs ich in der Obhut der Horde auf. Schon im Waisenheim entdeckte ich meine Liebe zur Mediation und der Heilenden Künste und ging bei meinem Meister in die Lehre."


    Sie hält Inne in Erinnerungen, senkt den Blick nach unten und ein Lächeln huscht über ihr Gesicht. Ertappt fasst sie sich, im Gesicht zeigt sich eine Unsicherheit.


    "Meinen wahren Namen kenne ich nicht, ich war zu jung, als ich meine ganze Familie verlor. Ich erinnere mich nicht. Mein Meister nannte mich Nebelröte. Es ist zu schwer und zu lange zu erklären, aber er meinte bei den Übungen mit dem Nebel und am Abend das Abendrot und, also, er fand dies ein schöner... also... nun ja es war seine Idee."


    Wieder unterbricht sie die Ansprache, die Augen schweifen ab in die Ferne als suche sie etwas. Sie hebt die Hände, machte eine abwertende Bewegung und fährt weiter fort.


    "Nun ja, für die Menschen in Orgrimar war wohl Nebelröte zu, wie soll ich sagen, verweichlicht, ich weiß nicht. Schon recht früh zog man mich in Orgrimar damit auf und sie ruften mich Nebelkröte, Nebelkröte, Nebelkröte! Ich habe einen komischen Gang ...vielleicht. Oder meine grünen Augen. Ich weiß nicht. Sie fanden es lustig."


    Sie lacht gezwungen. Sie möchte nicht den Eindruck aufkommen lassen, es würde sie zu arg treffen. Sie zeigt eher beiläufig auf einen Orc Schamanen in der Runde. Er wird, sofern sie sich richtig erinnert, Grash gerufen. Sie versucht zu lächeln.


    "Er hier, wir kennen uns beiläufig aus Orgrimmar, Schamane, er hat auch mich auch immer Nebelkröte gerufen, wenn er etwas brauchte. Es hat sich nun über die Jahre irgendwie ergeben, also irgendwie habe ich mich auch daran gewöhnt. Es ist in Ordnung. Ihr könnt... wie Ihr wollt. Also..."


    Sie hat den Faden verloren. Eigentlich hatte sie sich alles anders vorgenommen. Wie ist sie nun bitte darauf gekommen? Irgendwie muss sie sich wieder sortieren. Fasse Dich!


    "Jetzt bin ich doch abgeschweift, verzeiht Freunde. Also... ich meine, ich freue mich auf unsere gemeinsamen Abenteuer. Und sicherlich werden wir noch die Zeit finden uns persönlicher näher kennen zu lernen. Danke. Danke Euch."


    Sie dreht sich nach hinten, holt den Humpen vor und streckt ihn steil nach oben.


    "Für die... für die Gemeinschaft!"


    Sie prostet den Anwesenden zu. Schwer einzuschätzen, was sie von ihr denken. Sie schaut in die Runde. Die meisten lächeln sie an. Der Priester hat aufgehört mit seinem Krieger zu reden, beide schauen zu ihr rüber, regungslos im Gesicht. Der Orc Schamane steht neben einer Hexerin, beide lächeln. Der Orc zwinkert übertrieben.


    "Nei Ala`ni thus! Liebe Freunde...!"


    Sie dreht sich um, legt den Humpen auf den Tisch zurück und verharrt. Sie würden sie nicht ernst nehmen, zu ängstlich, zu schüchtern. Sollen sie mich unterschätzen. Der Orc hält mich sicher heute noch für ein kleines Kind - Anakh kyree! Sie knirscht mit den Zähnen, ihre Gesichtszüge sind versteinert. Bash`a no falor talah!


    Schwungvoll richtet sie sich wieder zu den versammelten Gardisten, ein fröhliches Gesicht mit einem Lächeln. Sie hebt kurz beide Arme seitlich nach oben und schreitet hinein in die Menge, welche sie in ihrer Mitte aufnehmen. Sie geht unter im warmen fröhlichen Stimmengewirr.

    Servus... nachdem ich nun meine Pausenzeit mit Items und Probieren aufgeholt habe - wäre ich bereit und interessiert bei Euch Freitags mit zu laufen - daher hier meine kleine Bewerbung.


    Da die Heiler Spots belegt sind - würde ich mich gerne als DD bewerben - in dem Fall mit Keezheekoni der kleinen Blitze und Feuerschleuder Schamanin.


    PS: Da ich meine Chars alle auf Heilen ausgelegt hatte / habe - besitze ich noch kein Legendäres DD Item. Sprich ich brauche etwa 2 Wochen für ein Stufe 3 Leggy. Logischerweise würde ich erst dann - den Regeln konform - mitkommen.



    Grüße!
    Jörg