Head Instructions

  • SG Dunkelläufer – Der schwarze Freitag


    Allgemeines

    Wir sind ein relativ entspannter Haufen, bestehend aus "ambitionierten alten Hasen" die es gern auch mal etwas ruhiger angehen und "jungen Hitzköpfen" die in ihren Träumen "Progress" auch gerne mal ein bisschen größer schreiben. Aber genau das denken wir, macht uns aus. Denn so schaffen wir es, als Gruppe den idealen Mittelweg zwischen Spaß und erfolgsorientiertem raiden zu finden.


    Natürlich fangen wir wie in jedem neuen Content auf NHC an, aber wir sind ein HC Clear orientierter Raid, der bei entsprechendem Erfolg sich nicht davor scheut auch auf mythischer Ebene einen Fuß zu setzen, ganz gleich ob wir es schaffen ein paar Schritte zu gehen oder uns gewaltig die Füße verbrennen.


    Spaß steht natürlich im Vordergrund, dennoch gibt es auch bei uns ein paar wichtige Richtlinien an die man sich halten sollte, wenn man sich unserer Raid Community anschließen möchte. Schließlich haben wir Ziele die wir nicht nur Anstreben, sondern auch erreichen wollen.


    Raidzeiten

    Unser Raid findet einmal die Woche, immer Freitags statt.

    Invite: 20:15 Uhr

    Pull: 20:30 Uhr

    Ende: 23:00 Uhr


    Raidleader:  Drethblack , akt. Vertreter/

    2. Leader Sanilor,

    Raidinstruktor:

    Liena (Disziplin und Raidinfo)


    Erwartungen/Voraussetzungen

    Mindestvorraussetzung für den Raidbeginn von Shadow Lands sollte selbstverständlich das Cap-Level des Chars bei einem Mindest-GS von 185 + Legendary Stufe 2 (gs210) für NHC und 205 + Legendary Stufe 3 (gs225) ab HC vorhanden sein.


    Da bei uns über den Ingame-Kalender eingeladen wird, bitten wir den Invite für den kommenden Raid zeitgerecht (bis 24h vor Raidbeginn) zu bearbeiten und ggf. zu aktualisieren.


    Regelmäßiges versäumen der Kalender Bearbeitung kann nach spätestens 3 Wochen in Folge ein Ausschlusskriterium und somit eine neue Bewerbung zum Raid nach ziehen, sofern keine plausible Begründung vorliegt.


    Vorbereitung ist das A und O für jeden Raider! Flasks und Bufffood sind Pflicht. Wenn wir uns in den heroischen Modus werfen, werden die zu dem Zeitpunkt "großen" Gegenstände/Verzauberungen/Edelsteine erwartet und außerdem Pots.

    [news]

    Verzauberungs Plichtslots: Umhang / Brust / 2x Ringe / Waffe + zusätzlich Waffenöle oder Wetzsteine

    Armschienen/Hände/Schuhe je Klasse 1 Slot davon, da es hier vairiert zwischen den Klassen!

    Sockelsteine werden die Blauen erwartet.

    [/news]


    Kurz gesagt: wir erwarten dass jeder Spieler um 20:15 Uhr gesockelt/verzaubert und mit ausreichend Bufffood/Flasks/Pots vor der Instanz steht damit es um 20:30 Uhr dann auch los gehen kann.


    Ist ein Raidmitglied nicht verzaubert/gesockelt, muss dieser so lange aussetzen, bis dies nachgeholt wurde. Ein Nachträglicher Invite erfolgt, sobald es die Zeit zwischen den Try’s am Boss oder dem Trash clear erlaubt. Nicht verzaubert/gesockelt erscheinen wird vorgemerkt. Vergessen von Flasks und Buff-Food kann mal passieren, aber nicht zur Regel werden. Nutzung von Prepots ist spätestens ab HC bei jedem try Pflicht, davon ausgenommen sind nur die aktiven Heiler. Sollten Versäumnisse dieser Art mehrmals vorkommen, behält sich die Raidleitung weitere Schritte vor.


    Addons

    Wir erwarten, dass ihr ein Boss-Addon installiert habt, entweder DBM oder BigWigs, wobei DBM bei uns am weitesten verbreitet ist. Außerdem installiert euch bitte GTFO, das ist eine sehr gute Erinnerung, wenn man mal wieder falsch steht ;o)


    Planung zum Raidbegin

    Der erste geplante „Raid“-Abend am 11.12. wird ein "M0 Gearup" sein! Hierzu werden die bis dahin gelisteten Raid Member in 5er Gruppen (evtl. auch variierend) durch die neuen Dungons geschickt um in Mytisch 0 Instanzen erstmal etwas Gear zu farmen. Dieser Abend dient auch dem kennen lernen und zusammen spielen der Raidmember.


    Der zweite Abend am 18.12. wird der erste offizielle Raidabend sein!


    *(Diesen Entscheid haben wir getroffen um allen Mitgliedern zu ermöglichen sich genügend Zeit mit den neuen Pakten und deren Vorteile zu nehmen und dem ein oder anderen Levelmuffel auch eine Chance zu geben, rechtzeitig zu Begin auf Cap-Level zu sein.)*


    Lootverteilung

    Die Lootverteilung läuft im Moment nach Personalloot, wer Items nicht braucht gibt diese bitte an den Lootmeister ab (meist mit einem Mond oder Schild versehen). Abgegebene Items werden dann verwürfelt. Hierbei gilt: wer schon mal etwas per Wurf bekommen hat, fällt in der Prioritätenliste Eins nach hinten, d.h. alle die noch nichts bekommen haben, besitzen Vorrang. Gewürfelt wird 1-100 für Bedarf, 1-50 für Gier und 1-25 für Transmogg.. Bei anderen Items kann der Spender "Eigenbedarf" anmelden, sodass die Transmogg-Würfe auch dafür ausfallen.


    Mitglieder


    Tanks


    1: Kautapu - Paladin

    2: Ormogan - Krieger

    Ersatztanks

    1.1: Cadêra - Druide

    2.2: Drethblack - Krieger


    Melee-DDs


    3 : Exaron - Monk

    4 : Valestrina - Schamane (ersatz Heal)
    5 : Tredium - Paladin

    6 : Khâlé - Paladin
    7 : Arvenir - Schamane

    8 : ________-_______
    9 : Córâx - Todesritter
    10: Gyromax - Schurke

    11: Drethblack - Krieger


    Range-DDs


    12: Maroplavix - Druide

    13: Cadêra - Druide (Ersatz Tank)
    14: _________-________

    15: Shârin - Magier

    16: Khaloras - Jäger
    17: Akumeiyi - Jäger

    18: Naturà - Jäger
    19: Jorà - Jäger

    20: Balu - Druide
    21:
    Vagnard - Hexenmeister
    22: Liena - Hexenmeister
    23: Necronomos - Hexenmeister

    24: Griseldis -Priester (Ersatz Heal)

    25: Sanilor - Priester


    Heiler


    26: Rilion - Schamane

    27: Kizûna - Druide

    28: Lycilla - Priester

    29: Sayâh - Monk

    30: Terramar - Schamane


    Warteliste


    31:

    32:

    33:

    34:



    Abgänger:


    37: Meiyouren - Blut Todesritter (Gilde verlassen)

    38: Borrs - Nebelwirker Monk (Gilde verlassen)

    39: Ghimo - Windläufer Monk (Ausgeschlossen per Entscheid)

    40: Lallire - Elementar Schamane (Gilde verlassen)

    41: Szeska - Tierherrschafts Jäger (Raid gewechselt)

    42: Epi - Druide (Gilde verlassen??)

    43: Gurrak - Hexenmeister (Raid gewechselt)

    44: Arjanà - Magier (Raid verlassen)

    45: Jenks - Krieger (Raid verlassen)

    46: Anyhra - Paladin (Raid gewechselt)

    47: Khiva - Paladin (Raid gewechselt)


    Falls du neugierig geworden bist und du gern mal in diesen verrückten Haufen reinschlüpfen möchtest, dann bewerbe dich einfach hier im Forum oder melde dich bei einem unserer Raidleiter.


    Wir freuen uns auf eine schöne Zeit zusammen. Und falls es noch Fragen gibt schreib mich doch gerne mal Ingame an.

  • Alle notwendigen VZ sind bei mir vorhanden, jene, die "nur" Staub und Splitter bzw "nur" Splitter als Mats benötigen, stelle ich gg. kleines TG gerne zur Verfügung, die "großen", welche zusätzlich Ewiger Kristall(e) benötigen, werden nur gegen Kristalle (Rest stelle ich!) hergestellt, alternativ müsst ihr sie übers AH beziehen.

    Bedenke stets sehr gut, um was du bittest, denn es könnte dir gewährt werden!

    Einmal editiert, zuletzt von Liena ()

  • !!! Mindest GS gesenkt für den 18.12. auf 182 !!!


    [news]

    Verzauberungs Plichtslots: Umhang / Brust / 2x Ringe / Waffe + zusätzlich Waffenöle oder Wetzsteine

    Armschienen/Hände/Schuhe-Slot: je Klasse 1 Slot davon, da es hier variiert zwischen den Klassen bei den VZ´s!

    Sockelsteine werden die Blauen erwartet.

    [/news]


  • Liebe Dunkelläufer,


    wie schon von Drethblack im Raid angekündigt, wird mit dem neuen Jahr die Minimalgegenstandsstufe (ich liebe die deutsche Sprache, hab ich das schon mal erwähnt?) von 182 wieder auf 185 erhöht. Es wäre natürlich toll, wenn ihr einen noch höheren GS bis zu unserem ersten Raid am 08.01.2021 schafft! Aber das dürfte ja eigentlich auf Grund der Verfügbarkeit der Mythisch-plus-Dungeons kein nennenswertes Problem darstellen, da bin ich mir sicher! ;)

    Seid in dem Kontext auch bitte net "bang" zu fragen, ob wer wie wo wann hilft, viele können im Zweifel auch andere Rollen im Bedarfsfall besetzen.


    Daneben möchte ich an dieser Stelle nochmals danke für diesen alles in allem recht erfolgreich verlaufenen 1. Abend sagen. Wie Drethblack schon sagte, bitte auch selbstständig Bossguides ansehen UND bitte, bitte, beschäftigt euch zusätzlich auch noch mit euren Chars, denn da ist doch bestimmt noch Luft nach oben! ;):)

    Ja, auch ich muss die eine oder andere Baustelle angehen :)


    In diesem wünschen wir euch (nochmals) schöne Feiertage, guten Rutsch und bis nächstes Jahr!


    LG die Raidleitung:)

    Bedenke stets sehr gut, um was du bittest, denn es könnte dir gewährt werden!

    Einmal editiert, zuletzt von Liena ()

  • Push

  • Denk heute abend anfolgende Dinge:

    1. Verzaubert und gesockelt.

    2. Ausreichend Flask und Food.

    3. Öle / Wetzsteine


    Wer einen der 3 Punkte Heute abend nicht zum Start erfüllt, denn werden Wir ausladen bis Er/Sie die geforderten Kriterien erfüllt.


    Nachzulesen am Anfang dieses Themas.


    Desweitern werden Wir ab heute abend beginnen, etwas genauer auf Eure Logs zu schauen.

    Diese sind für uns ausschlaggebend wen wir im HC Kontent für die Raids als Teilnehmer bestätigen.


    Auch werden wir an Euch einzeln herrantreten um Euch die Fehler und ggf die Verbesserung aufzeigen, die Ihr selbst nicht seht.


    Die Kette ist so stark wie sein schwächstes Glied!

    Ist ein passender Satz hier zu.

    Wir werden Euch die Möglichkeiten geben euch zu verbessern, zu steigern.

    Bedenkt aber, dass auf Grund mangelnder Leistung, Movement, Taktiken ordentlich spielen, ect. wir die Spreu von der Saat trennen müssen, um weiter zukommen.


    Wir möchten keinen verjagen oder der gleichen. Wir wollen erfolgreich sein!

    Dazu gilt es das alle ausnahmslos an einem Seil ziehen.


    In diesem Sinne, bis heute Abend.

    Der Raidlead

  • Aktualisierte Teilnehmerliste!!


    Zusatz zu den Anforderungen:


    Ab der nächsten neuen ID, sprich ab dem 22.01., fordern wir von jedem Teilnehmer, dass er sein Legendary auf mindest Stufe 2 (210) erspielt hat und auch trägt!


    Vielen Dank für Eure Umsetzung

    Die Raidleitung

  • Zusatz zu den Anforderungen:


    Ab der nächsten neuen ID, sprich ab dem 22.01., fordern wir von jedem Teilnehmer, dass er sein Legendary auf mindest Stufe 2 (210) erspielt hat und auch trägt!

    Ferner haben wir nach eingehender Beratung uns entschieden, ab der nächsten ID die Gruppengröße vorerst auf 20 Spieler zu reduzieren und eine Rotation einzubauen. Mit einer etwas kleineren Gruppe lassen sich die Taktiken leichter einspielen. Wir werden künftig verstärkt die spielerische Gesamtleistung im Nachhinein betrachten und gegebenenfalls entsprechend die Spieler ansprechen.


    Grüße, die Raidleitung

    Bedenke stets sehr gut, um was du bittest, denn es könnte dir gewährt werden!

    2 Mal editiert, zuletzt von Liena ()

  • Und was ist bitte mit den restlichen 10 Leuten? Und seit wann wird sowas bitte ohne Absprache mit dem Raid angekündigt?


    Also für mich ist das ganz klar kein Gildenraid mehr sondern eine Stammgruppe.


    Ich kann das ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen, einzelne Leute anzusprechen um die Leistung zu verbessern finde ich in Ordnung, und Notfalls jemandem zu sagen das er / sie zu schlecht für den Raid ist, ist meiner Meinung nach auch in Ordnung. Aber sich die 20 besten Leute rauszusuchen und den Rest der Leute vor den Kopf zu stoßen ist für mich nicht nachvollziehbar, zudem wir auch eine Warteliste hatten.


    Dann seit wenigstens ehrlich und macht eine Stammgruppe daraus.


    P.S.: Falls dies nicht zurückgenommen wird bin ich der Erste der freiwillig geht.


    Liebe Grüße

    Thorsten aka Gurrak

  • Also für mich ist das ganz klar kein Gildenraid mehr sondern eine Stammgruppe.

    Alle unsere Raidgruppen sind aktuell Stammgruppen, ich verstehe den Unterschiede nicht den du hier ziehst. Kannst du das erklären? Stammgruppe bedeutet in meinen Augen ja nur, dass man einen festen Spielerkreis, also definierte Mitglieder hat, und die Raidevents keine offenen Gildenereignisse sind. Das ist bei all unseren Gruppen derzeit der Fall.

    Wie definierst du das?

    ~~ Leben vor Tod! Stärke vor Schwäche! Reise vor Ziel! ~~ (Das erste Ideal der Strahlenden, Brandon Sanderson, Die Sturmlicht-Chroniken)

  • Hallo Gurrak.

    Eine Stammgruppe sind wir gildenintern schon lange.

    Manchmal ist es aber sinnvoll für eine geraume Zeit die "Stammgruppe" zu minimieren um erst mal die neuen Raidmechaniken zu sehen und ordentlich einzuspielen, um dann mit den restlichen Gruppenmitgliedern alles zumeistern.

    Und hier ist es vorerst erforderlich, im moment des neuen Contents, die nicht Progress Spieler von den Progress Spielern zu trennen um den Erfolg zu sichern.


    Bedeutet aber nicht das wir den Rest nicht mitnehmen, wir minimieren einfach für eine gewisse Zeit die Anzahl der Spieler.

    Und rotieren diese durch, so das auch die

    Elite mal zu Hause bleiben muss.


    Wenn dir das aufstößt, kann ich das gut nachvollziehen, aber wir werden vorerst nicht von dieser Vorgehensweise abweichen.


    Bosse, die sicher liegen, da kann man bestimmt noch darüber diskutieren, aber bei denen, die erst noch kommen bzw. im hc-Modus, werden wir mit weniger Leuten angehen und erst, wenn diese sicher liegen den Rest der Stammgruppe hinzufügen.


    Wenn dir Dir diese Entscheidung nicht passt, dann müssen wir mit deinem Rücktritt aus der Gruppe leben.


    P.S. Da wir den Raid gemeinschaftlich leiten, sehen wir hier kein Bedarf eine Abstimmung abzuhalten.

    Ziel ist es den hc-Modus zu clearen, und dieses wollen wir zeitnah erreichen.


    Die Raidleitung

  • Vielen Dank Steve für die Aufklärung,


    der Text von Micha hat sich für mich so angehört als ob ihr 1/3 des Raides kicken wollt.

    Wie wäre es im TS mit allen Beteiligten vorab zu sprechen um solche Missverständnisse nicht erst aufkommen zu lassen, das wäre schön.


    Liebe Grüße

    Thorsten aka Gurrak

  • Charakter Re-Roll


    Wenn der Graf liegt, werden wir Euch die Möglichkeit geben, vorerst einmalig, Euren Charakter zu wechseln.

    Vorraussetztung ist hierfür, dass dieser die aktuellen Anforderungen erfüllt und die Aufstellung bei Tanks und Heiler für die Gruppe nicht gefährdet.


    Da Die Schattenlade doch erhebliche Änderungen bei den Klassen gebracht hat, wie auch bei der Spielweise dieser, denken wir das der ein oder andere diese Idee schon länger im Kopf hat (mich eingeschlossen) aber noch nicht umsetzten konnte.


    Wenn hier Handlungsbedarf besteht, wendet Euch gern an uns, um etwaige Änderungen anzupassen oder zu besprechen.


    Die Raidleitung